Blog2018-12-11T17:18:59+00:00

Cellagon-Blog

Liebe Blogleserin, lieber Blogleser

Es gibt vieles, was mir jeden Tag im Zusammenhang mit Ernährung und Gesundheit so begegnet: Alltägliches, Aktuelles, Besonderes und Überraschendes. Gerne werde ich davon hier in unregelmässigen Abständen erzählen.

Saison?! Saison!?

Im Modebusiness ist klar definiert, was wann Saison hat: Niemand trägt (normalerweise) Flip-Flops im Winter oder dicke Daunenjacken im Sommer. Und auch wenn die Jahreszeiten sich nicht mehr ganz so an den Plan zu halten scheinen, zeigt der Frühling sich immer noch als Frühling und nicht als Herbst. Anders sieht [...]

Leben im Überfluss: von Hungern bis Sattsein

Der Appetit Das aus dem Lateinischen stammende Wort «Appetit» (von appetitus} hat erst einmal nichts mit Essen zu tun, sondern bedeutet «Verlangen, Begehren». Appetit hat also eher mit Lust zu tun. Somit ist das körperliche Empfinden von Appetit kein zuverlässiges Zeichen für Hunger, sondern vor allem für Gelüste. Der [...]

Lust auf zimtsüsse Gewürzschnittchen?

Gewürz-Schnittchen (1 grosses Blech = ca. 35 Schnittchen) 100 gr. Kochschoggi 3 Essl. Wasser 1 Essl. Kirsch alles schmelzen 250 gr. Butter (Margarine) 3 Tassen Rohzucker 6 Eier schaumig rühren 1 Päckli Vanillezucker 1 Essl. Zimt 2 Prisen Nägelipulver 1 Prise Salz hinzufügen 2 Tassen Haselnüsse oder Mandeln gem. 2 [...]

Drei Mal um die Erde

Im Editorial des "Cellagon AbisZett 1/2013" habe ich von Ruedi Zweifel, meinem Schwager und Extremvelofahrer erzählt. Seine Velotour 2012 ging mit – rein distanzmässig gesehen – 91'244 km zweimal rund um die Welt. Doch sie endete nicht, wie berichtet, am 31. Dezember 2012. Ruedi fuhr weiter bis zu seinem 70. [...]

Forever young: Anti Aging

Im November las ich einen Artikel «gegen das Altern», d.h. zum Thema «Anti Aging». Die Autorin fasste das Wesentliche in einem Kästchen zusammen, das ich Ihnen nicht vorenthalten möchte: Besser als Pillen, Äpfel und viel Schlaf Nicht alles, was die Anti-Aging-Forschung hervorgebracht hat, ist Unsinn. Wer nicht übermässig isst und [...]

Das Rot der Tomaten schützt vor Schlaganfällen

Der Verzehr von Tomaten kann laut einer finnischen Studie das Risiko eines Schlaganfalls deutlich senken. Entscheidend ist nach Ansicht der Forscher dabei das in den Tomaten enthaltene Lycopin, das den Tomaten ihre rote Farbe verleiht ("Neurology"). Die Forscher der Universität in Kuopio untersuchten in ihrer Studie mehr als 1000 Männer [...]

Schokolade und Diabetes: ungetrübter Genuss

Vor einiger Zeit war ich bei Freunden zu Gast. Während des Essens kamen wir auf das Thema Diabetes zu sprechen, weil Paul – auch er Gast an diesem Abend – seit einiger Zeit mit dieser Diagnose leben muss. Er erzählte von den Gründen, die bei ihm zu dieser Krankheit geführt [...]

Heidelbeeren: gut auch gegen Stress

Die Heidelbeere ist ein Heidestrauchgewächs und wird auch Blau-, Schwarz- oder Waldbeere genannt. Heidelbeeren gedeihen vor allem auf der nördlichen Halbkugel am besten auf mageren Böden vom Mittelmeer bis zur Arktis. Sie sind frostempfindlich, können jedoch unter einer schützenden Schneedecke wunderbar überwintern und sind deshalb bis in Höhenlagen von 2350 [...]

Schokolade gegen Schlaganfall

Gerne starte ich meinen Blog mit folgendem: Im Internet bin ich auf einen Beitrag gestossen, der mich lächeln liess. Es hat ja schon viele verschiedene Publikationen über die Wirkung von Schokolade resp. Kakao gegeben. In diesem Beitrag wird jedoch klar gesagt, wie viel von dieser Köstlichkeit gegessen werden kann, [...]